Zeltlager

Das Kreisjugendreferat veranstaltet jährlich in der ersten Sommerferienwoche eine Zeltlagerfreizeit für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren. In dieser Woche wird den Kindern ein buntes Programm an Bastelangeboten, Wanderungen und gemeinsamen Spielen geboten. Gezeltet wird auf dem kreiseigenen Jugendzeltplatz in Käselbachtal in Margrethausen. Durchgeführt wird das Zeltlager von den Kreisjugendreferenten und einem Team von Ehrenamtlichen.

In diesem Jahr findet die Freizeit vom 28.07.2021 bis 04.08.2021 statt. Hierbei kommt das aus dem letzten Jahr bewährte und nach den aktuellen Gegebenheiten aktualisierte Hygienekonzept zur Anwendung.

Das Anmeldeformular steht ab sofort zum Download zur Verfügung.
Das Merkblatt mit den wichtigsten Infos steht seit Dienstag, 15.06.2021 zum Download bereit. Bitte lesen Sie dieses vor der Anmeldung aufmerksam und vollständig durch.

Im Folgenden werden Sie durch den Anmeldeprozess geleitet:

Merkblatt zur Anmeldung:
Hier können Sie das Merkblatt zum diesjährigen Zeltlager herunter laden. Bitte lesen Sie dieses vor der Anmeldung aufmerksam und vollständig durch.
Mit Ihrer Unterschrift auf der Anmeldung bestätigen Sie, dieses vollständig gelesen zu haben, sowie die Voraussetzungen für die Anmeldung zu akzeptieren.

Schritt 1:
Anmeldeformular herunterladen, vollständig ausfüllen und unterschreiben, dann per Mail an Kreisjugendreferat[at]zollernalbkreis.de.
Das Merkblatt ist zwingend zu beachten!
Alle rot markierten Felder im Anmeldeformular sind Pflichtfelder. Diese müssen zwingend ausgefüllt werden!

Schritt 2:
Nach Eingang der ausgefüllten Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung von uns.
Im Anschluss können Sie die unten stehende Packliste herunterladen, um sich, sowie Ihr Kind entsprechend auf die Zeltlagerfreizeit vorzubereiten.

Schritt 3:
Drei bis vier Wochen vor Beginn des Zeltlagers senden wir Ihnen die Zahlungsaufforderung für den Teilnehmerbeitrag postalisch zu.
Eine Teilnahme am Zeltlager ist nur bei erfolgter Zahlung zu Freizeitbeginn möglich.

Schritt 4:
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie ist es auch in diesem Jahr erforderlich, dass alle Teilnehmer eine aktuelle Gesundheitsbestätigung zu Beginn der Freizeit vorlegen. Den entsprechenden Vordruck gibt es hier:

Rückblick auf das vergangene Zeltlager:

Pressemitteilung 2020